Projekt FluchtPunkt...

In dem wir Flüchtlingen die Möglichkeit geben, zumindest für einen kurzen Zeitraum wieder in die Rollen ihrer Berufe zu schlüpfen und ihre Berufsgeschichten zu erzählen, geben wir diesen Menschen mit Erfahrungen, Talenten und Expertise wieder Mut und Kraft. Erinnerungen im positiven Kontext zu erzählen, sowie neue Techniken zu erlernen, aber auch bereits Erlerntes konstruktiv einzusetzen, trägt dem integrativen Gedanken bei. Positive Erlebnisse stärken und schaffen Perspektive.

Mit unseren Workshops, wollen wir den Flüchtlingen hier in Deutschland eine Chance geben, Erinnerungen aufzuarbeiten und wieder positive Erlebnisse zu haben. In den selbst erstellten Videogeschichten können sie ihre Talente sowie Ambitionen nach außen hin präsentieren, um Vorurteile abzubauen und Ängste zu minimieren. Vor allem aber soll das Gefühl "angekommen zu sein" geweckt werden.

Wir planen aussedem dieses Projekt auszuweiten. So wie FluchtPunkt Beruf sich den Berufen der Geflüchteten widmen soll, so sollen folgende Projekte Menschen zusammen führen, die dieselben Leidnschaften teilen:

FluchtPunkt Musik
FluchtPunkt Sport
FluchtPunkt Kunst
FluchtPunkt Theater

Sie haben Interesse an diesem Projekt und möchten Teil davon werden? Sprechen Sie uns an!

Zurück