Storytelling Workshop für die Pfotenpiloten!

Storytelling hilft sozialen Organisationen wie den Pfotenpiloten, ihr Angebot mit Emotionen aufzuladen und die Botschaft klar zu kommunizieren. Mit Hilfe von authentischen Geschichten werden Vorzüge nachvollziehbar. Innerhalb unserer Workshops geben wir den Teilnehmer/innen eine Stimme, wodurch jede/r Einzelne Wertschätzung erfährt und gestärkt herauskommt. Denn Digital Storytelling zelebriert auf ganz eindrucksvolle Weise persönliche Lebenserfahrung und vermittelt bleibende Eindrücke von der individuellen Erlebnis- und Gefühlswelt. In unserem Workshop mit den Pfotenpiloten war es uns ein ganz besonderes Anliegen diese Gefühlswelt nach außen hin zu tragen, auch um Menschen in der breiten Öffentlichkeit für die Thematik zu sensibilisieren.

In neue Mobilität durchstarten!

So lautet das Motto der Pfotenpiloten, der Allianz für Assistenzhunde. Pfotenpiloten hilft Menschen mit Behinderung, indem der Verein ihnen einen gut ausgebildeten Assistenzhund zur Seite stellt. Unterstützt durch die Aktion Mensch e.V. und gemeinsam mit den Pfotenpiloten trafen wir uns für vier wunderbare, inspirierende Tage im Hotel Mit-Mensch in Berlin für einen Digital Storytelling Workshop. Unseren ersten barrierefreien Workshop. Sieben Assistenzhundhalter/Innen mit ihren vierbeinigen Helfern kamen zusammen, um von der speziellen Qualität eines Lebens mit Assistenzhund zu erzählen.

Darüber hinaus wurden wir vom Fotografen und Schauspieler Michael Benthin unterstützt. Entstanden sind wunderschöne Bilder, die die Teilnehmer/innen in ihre Geschichte haben einfließen lassen.

 

 

 

 

 

Der Prozess ist wichtiger als das Endprodukt.

Während der vier Workshoptage sind nicht nur authentische Videogeschichten entstanden, sondern auch Freundschaften. Die sieben Teilnehmer/innen konnten in der Gruppe über ihre Schwierigkeiten im Alltag sprechen, sowie ihre Sorgen, Bedürfnisse und auch positiven Erfahrungen teilen und in ihre Geschichten einarbeiten. In kreativen Übungen hatte jede/r der Teilnehmer/innen die Möglichkeit, persönliche Stärken darzustellen. Erst durch diesen Gruppenprozess entfaltet sich die ganze Qualität der Videogeschichte. Wie die Teilnehmer den Workshop empfunden haben, können Sie in unserem Interviewvideo sehen:

 

 

Wer neugierig geworden ist und gerne mehr über unsere Arbeit erfahren möchte, kann sich hier genauer zu unserem Workshop-Prozess informieren oder uns direkt kontaktieren.

 

 

 

Die Digitalen Geschichten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen